Wie weiter mit Europa? Kurzinterview mit Joschka Fischer

Gepostet am 17.03.2017 um 14:46 Uhr

Gelassenheit statt klarer Kante, Ruhe bewahren statt auf den Tisch zu hauen: Das ist für Joschka Fischer der richtige Ansatz für die Stärkung der Europäischen Union. Moritz Rödle traf den ehemaligen grünen Außenminister zum Interview.


Zuletzt aktualisiert: 21.10.2017, 15:59:06