Tweet von Birgit Schmeitzner

Gepostet am 24.03.2018 um 13:20 Uhr

Serhij #Zhadan schreibt über den Krieg in seiner Heimat, dem Donbas. Pascha, der Protagonist in Zhadans Roman, ist Lehrer. „Um ihm sein Leben größtmöglich zu versauen, habe ich ihn zum Lehrer für Ukrainisch gemacht.“ Dieser Satz sorgt für Lachen, das einem im Hals stecken bleibt.

Zuletzt aktualisiert: 11.12.2018, 21:33:09