Tweet von Thomas Kreutzmann

Gepostet am 09.06.2017 um 11:59 Uhr

AA: Schreckliches Attentat v Kabul dürfe nicht ungesühnt bleiben. Hintergrund der Terrortat sei weiter völlig unklar.

Zuletzt aktualisiert: 25.09.2018, 11:47:06