Tweet von Birgit Schmeitzner

Gepostet am 08.05.2017 um 09:28 Uhr

Macron ist nicht zu beneiden. Sofort weiter kämpfen für Parlamentswahl im Juni. Und bei Reformen (v.a. Arbeitsmarkt) muss er schnell liefern

Zuletzt aktualisiert: 24.06.2017, 12:25:56