Tweet von Birgit Schmeitzner

Gepostet am 29.01.2020 um 11:44 Uhr

Steinmeier: „Wir vergessen nicht, was geschehen ist, aber auch nicht, was geschehen kann.“ Der „alte Ungeist“ sei nicht vergangen, er zeige sich heute im neuen Gewand. Das sei eine Prüfung, die die Deutschen bestehen müssten. Es dürfe keinen Schlussstrich geben.

Zuletzt aktualisiert: 26.05.2020, 23:27:41