Tweet von Birgit Schmeitzner

Gepostet am 24.01.2020 um 12:29 Uhr

Und auch dann muss man gut unterscheiden zwischen der reinen Neiddebatte und dem politischen Gewicht. Die Sache mit Gabriel ist ein Beispiel für das, was meiner Ansicht nach besser laufen sollte in der Berichterstattung: Weniger „Köpfe“, mehr Inhalte.

Zuletzt aktualisiert: 26.02.2020, 20:55:45