Tweet von Birgit Schmeitzner

Gepostet am 09.10.2019 um 21:08 Uhr

Innehalten. Sich wund lesen. Da ist Entsetzen, Mitgefühl, Scham. Dankbarkeit für ein privilegiertes Leben. Aber auch das Gefühl, nicht genug zu tun. Tage wie diese sind tiefschwarz.

Zuletzt aktualisiert: 23.10.2019, 22:31:16