Tweet von Jörg Seisselberg

Gepostet am 08.10.2019 um 08:39 Uhr

Seit dem Morgengrauen geht die Suche nach Überlebenden vor #Lampedusa weiter. Wahrscheinlich sind über 30 Menschen ums Leben gekommen. Die 13 geborgen Toten sind laut @Corriere alle junge Frauen, einige von ihnen waren schwanger.

Zuletzt aktualisiert: 23.02.2020, 02:15:04