Tweet von Christoph Prössl

Gepostet am 03.09.2019 um 16:05 Uhr

Ein Oberstleutnant hat ein Gutachten für den Wissenschaftlichen Dienst des Bundestages zum Thema #Cyber und #Hackback geschrieben. Das interessante: Er kommt zum Schluss, dass Hackbacks wirkungslos und gefährlich sind.

Geheimes Bundestagsgutachten attackiert Hackback-Pläne der Bundesregierung

Deutschland sollte IT-Sicherheit defensiv ausrichten, Sicherheitslücken schließen und widerstandsfähige Systeme bauen. Das schreibt der Wissenschaftliche Dienst in einem eingestuften Gutachten,…

netzpolitik.org

Zuletzt aktualisiert: 20.09.2019, 07:30:55