Tweet von Birgit Schmeitzner

Gepostet am 22.08.2019 um 15:43 Uhr

Was gesagt wird und was daraus gemacht wird – ich glaube nicht, dass es an der Übersetzung lag… #Brexit

(Nach der heutigen PK mit Macron festigt sich der Eindruck, dass er und Merkel versuchen, das sich abzeichnende „blame game“ auszuhebeln)

Brexit – Medien verstehen Merkel falsch – mit Absicht

Die britischen Medien interpretieren eine Äußerung Merkels bei ihrem Treffen mit Johnson falsch – wohl nicht ganz unabsichtlich.

Süddeutsche.de

Zuletzt aktualisiert: 22.09.2019, 08:16:42