Tweet von Christoph Prössl

Gepostet am 23.05.2019 um 10:25 Uhr

Interessantes Interview mit dem Kommandeur der #EUTM in #Mali: „Sicherheitslage hat sich in der verg. Zeit verschlechtert. Der Norden ist weiter instabil“. Und: „Mali ist mittlerweile das Land mit den meisten IED-Anschlägen“. Militärisch ließen sich die Konflikte nicht lösen.

Zuletzt aktualisiert: 22.09.2019, 01:39:30