Tweet von Eva Lodde

Gepostet am 22.05.2019 um 16:01 Uhr

Keine neutrale Beratung für Frauen, die einen Schwangerschaftsabbruch wollen – sondern sie überzeugen, das Kind zu behalten.

Für mich hört sich das an, nach schlechtem Gewissen machen. Manipulation.

Zuletzt aktualisiert: 16.09.2019, 00:16:16