Tweet von Arnd Henze

Gepostet am 02.02.2019 um 13:28 Uhr

Das Kirchenasyl ist ein bisher auch vom Staat akzeptierter Schutzraum, der in Härtefällen helfen soll, Zeit für eine rechtsstaatliche Lösung zu gewinnen – und zwar IM Recht, nicht außerhalb. Das entspricht einem sehr aufgeklärten Rechtsverständnis, dass um solche Härten weiß.

Zuletzt aktualisiert: 21.03.2019, 02:27:17