Tweet von Joachim Wendler

Gepostet am 09.01.2019 um 15:27 Uhr

Die Grenzen des Denkbaren können nicht erweitert werden. Wer etwas für „unfassbar“ hält, kennt nicht den Menschen und nicht die Geschichte. Ist leider so. Deshalb sind die Grenzen des Sagbaren umso wichtiger und am wichtigsten die des Handelns.

Korrespondent

Joachim Wendler

Joachim Wendler
Hörfunk-Studioleiter

Der Bericht aus Berlin

ARD-Hauptstadtstudio

Zuletzt aktualisiert: 19.09.2019, 00:47:38