Tweet von Arnd Henze

Gepostet am 21.12.2018 um 16:56 Uhr

Vielleicht sollten „Linke“ dann wieder sorgfältiger darauf achten, dass sie von „Rechten“ unterscheidbar bleiben. Ich bleibe dabei: Die raunende Anspielung auf Soros ist eine in rechten Kreisen gut gepflegte und verstandene antisemitische Chiffre. Google mal Orban, Salvini!

Zuletzt aktualisiert: 19.01.2019, 03:03:00