Tweet von Arne Meyer-Fünffinger

Gepostet am 07.12.2018 um 10:45 Uhr

„Im deutschen Immobilienmarkt dürften jährlich mehrere Milliarden Euro von Schwerkriminellen (…) aus Deutschland und der ganzen Welt gewaschen werden. Nach Schätzungen werden 15-30% der kriminellen Vermögenswerte in Immobilien investiert. Geltende Gesetze greifen zu kurz.“

Zuletzt aktualisiert: 15.12.2018, 03:50:56