Tweet von Arne Meyer-Fünffinger

Gepostet am 07.12.2018 um 10:42 Uhr

„Allein wg. seiner Größe von rund 238 Mrd.€ (2016) bietet der deutsche Immobilienmarkt ein großes Potential für Geldwäsche. In den letzten Jahren strömt zudem vermehrt ausländisches Geld in diesen Markt, dessen Herkunft oft nicht genau nachvollzogen werden kann.“ 1/2

Zuletzt aktualisiert: 11.12.2018, 18:56:06