Tweet von Birgit Schmeitzner

Gepostet am 06.12.2018 um 07:09 Uhr

Was ich gerade so lese von manchen Journalisten-Kollegen macht mich echt ärgerlich. Es ist nicht unsere Aufgabe, Wahlkampf zu machen für oder gegen einen Kandidaten für die #Merkel-Nachfolge. Nennt mich altmodisch, aber das ist nicht mehr Journalismus, sondern Kampagne.

Zuletzt aktualisiert: 15.12.2018, 03:49:10