Tweet von Stephan Ueberbach

Gepostet am 26.11.2018 um 13:59 Uhr

Der #Brexit ist eine Tragödie. Sagen in Brüssel gerade viele. Ein Drama, ganz sicher. Aber eine Tragödie? Nein. Es fehlt der tragische Held, der schuldlos schuldig wird, weil ihn das Schicksal in eine unlösbare Lage bringt. Literarisch ist der Brexit eher: ein Schurkenstück.

Zuletzt aktualisiert: 21.11.2019, 01:19:22