Tweet von Birgit Schmeitzner

Gepostet am 09.11.2018 um 18:52 Uhr

Das OVG begründet die Erlaubnis so: „keine hinreichend konkrete Umstände für aggressives und provokatives Verhalten festgestellt, das andere davon abhalten könnte, sich ungestört dem Gedenken zuzuwenden.“ Auch wenn die Wahl des Tages als unpassend wahrgenommen werden könne.

Zuletzt aktualisiert: 14.11.2019, 07:00:23