Tweet von Birgit Schmeitzner

Gepostet am 20.10.2018 um 12:12 Uhr

Und genau deshalb finde ich, dass solche Umfragen keine Nachricht sind. Man kann sie nutzen für einordnende Geschichten. Aber die platte Wiedergabe „Partei kommt auf x%“ bringt nix. Oder beeinflusst sogar – wollen wir das?

Wie Meinungsforscher die Wahlen beeinflussen

Umfrageinstitute wollen nur den Wählerwillen wiedergeben, sagen sie. Doch mit ihren Zahlen prägen sie mehr denn je den Ausgang von…

Süddeutsche.de

Zuletzt aktualisiert: 17.11.2018, 16:03:56