Tweet von Michael Stempfle

Gepostet am 18.10.2018 um 12:57 Uhr

#UA1BT: #Amri hatte in LEA #Ellwangen offenbar keine Dokumente dabei. Das sei geschätzt bei 80% der Fälle damals so gewesen. Von dort wurde er nach Karlsruhe geschickt, da LEA Ellwangen keine Tunesier aufgenommen hat. Ob er dort ankam, wurde in Ellwangen nicht überprüft.

Zuletzt aktualisiert: 19.11.2018, 09:09:13