Tweet von Birgit Schmeitzner

Gepostet am 14.10.2018 um 23:26 Uhr

Wo ist der Sündenbock für die CSU-Verluste? Allein „Seehofer!“ zu rufen, ist zu einfach. Für die Wahlstrategie waren auch Söder und Dobrindt zuständig.

Personelle Konsequenzen wird es erst mal nicht geben. Weil Hessen-Wahl. (Gilt für alle Parteien)

Zuletzt aktualisiert: 17.11.2018, 08:24:50