Tweet von Stephan Ueberbach

Gepostet am 11.10.2018 um 17:16 Uhr

Neues aus dem belgischen Fußballsumpf: Es geht um Luxusuhren, Juwelen und sehr viel Geld. Laut Staatsanwaltschaft wurden Spiele gekauft, der Fiskus betrogen, aber auch Profis & Vereine geprellt. Jungejunge, hier ist ja ganz schön was los! #Footgate @SWRAktuell @ARDBruessel

Korrespondent

Stephan Ueberbach

Stephan Ueberbach
Hörfunk-Studioleiter

Der Bericht aus Berlin

ARD-Hauptstadtstudio

Zuletzt aktualisiert: 19.02.2019, 01:30:21