Tweet von Birgit Schmeitzner

Gepostet am 30.09.2018 um 08:16 Uhr

Die Folgen eines Tweets: Musk darf CEO von #Tesla bleiben, aber der Posten als Verwaltungsratschef ist erst mal weg (auch wenn er Mitglied im Gremium bleibt). Und er muss es sich gefallen lassen, dass jmd auf seine Kommunikation mit Investoren schaut

Zuletzt aktualisiert: 24.08.2019, 14:14:06