Tweet von Thomas Kreutzmann

Gepostet am 17.08.2018 um 12:15 Uhr

Fall Sami A.:Regierung erklärt: Berlin sprach mit Tunesien, forderte aber keine „ Ausschluss von Folter“- Erklärung ein. Eine solche Erklärung, so @AuswaertigesAmt ,müsse inhaltlich genau durch das zuständige Gericht (Gelsenkirchen ) vorgegeben werden. Sei bisher nicht erfolgt.

Zuletzt aktualisiert: 20.10.2018, 16:48:09