Tweet von Birgit Schmeitzner

Gepostet am 02.07.2018 um 23:25 Uhr

Hier der Wortlaut der Einigung:

„Fiktion der Nichteinreise“ bedeutet laut Thomas Strobl (CDU BaWü): Die Menschen kommen in die Transitzentren in Grenznähe und damit fingiere man, dass sie gar nicht in Deutschland angekommen sind.

Asylstreit beigelegt: Die Einigung im Wortlaut

Kanzlerin Merkel spricht von einem „wirklich guten Kompromiss“, Innenminister Seehofer sagt, die Übereinkunft „entspreche seinen Vorstellungen“. Was die Vereinbarung beinhaltet.

tagesschau.de

Zuletzt aktualisiert: 15.02.2019, 22:08:33