Frank Aischmann, Mitteldeutscher Rundfunk

Hörfunkkorrespondent

ThemenPiratenpartei, Rente, Wirtschaft
LebenSeine Radiokarriere begonnen hat Frank Aischmann, der an der Uni Leipzig Journalistik studierte, bereits 1989 beim Jugendradio DT-64. Nach Stationen bei MDR Sputnik, dem ARD-Hörfunkstudio Moskau und MDR Info ist er seit 2002 für den Mitteldeutschen Rundfunk im ARD-Hauptstadtstudio.
Zuletzt aktualisiert: 14.10.2019, 22:34:25