Christoph Scheld, Hessischer Rundfunk

Hörfunkkorrespondent

ThemenCDU/CSU, Umwelt, Wirtschaft, Arbeit/Soziales, Landwirtschaft/Ernährung
Leben1997 startete der studierte Politikwissenschaftler seine Karriere als freier Journalist bei der dpa, verschiedenen Lokalzeitungen und dem japanischen Fernsehsender NHK. Von 2008 bis 2009 absolvierte er ein Volontariat beim Hessischen Rundfunk. Er wurde Redakteur, Reporter und CvD bei hr-info und arbeitete in der „heute“-Redaktion des ZDF in gleicher Funktion. Seit März 2016 berichtet er aus dem ARD-Hauptstadtstudio für den Hessischen Rundfunk.
Zuletzt aktualisiert: 12.12.2017, 17:06:59