War Horst Seehofer der erste Digital Native? Der CSU-Politiker in den 1990er Jahren. Foto: imago/bonn-sequenz Gesundheitsminister Horst Seehofer-

Der Seehofer und das Internet

Gepostet am 10.01.2019 um 16:31 Uhr

Horst Seehofer sagt von sich, er sei schon seit den 1980er Jahren im Internet aktiv. War er Digital Native noch bevor das Internet so richtig online war? Eine Glosse über den computerverrückten Innenminister von Uwe Lueb.

Horst Seehofer ist ein wahrer Tausendsassa. Innenminister, Bauminister, Heimatminister in einer Person. Da sind andere schon mit einem Ressort am Rande ihrer Kräfte. Obendrein ist er auch noch CSU-Chef – wenn auch nicht mehr lange. Trotzdem: So einer wie „der_Seehofer“ ist eine absolute Ausnahmeerscheinung. „der_Seehofer“ ist übrigens sein selbstgewählter Nutzername bei Twitter – Sie wissen schon, dieser neumodische Kram im Internet. Da ist „der_Seehofer“ seit ´nem guten halben Jahr – und hat auch schon ein Mal getwittert…

Egal: „der_Seehofer“ wäre nicht „der_Seehofer“, wenn er nicht immer neu überraschen könnte. Sein neuester Coup: Er war schon in den 1980er Jahren im Internet! Das ist wirklich unerhört. Dann ist er ja fast ein Digital Native – so nennt man diejenigen, die mit dem ganzen Digitalkrempel aufgewachsen sind. Zwar war „der_Seehofer“ in den 1980ern schon längst erwachsen, aber Internet war damals verdammt selten – genau genommen so selten, dass es das eigentlich noch gar nicht gab. Sicher, Militärs haben schon wild gefunkt. Und in Wissenschaft und Forschung wusste man mit dem Begriff auch schon was anzufangen. Aber normale Menschen? Nein!

Dass er schon damals dabei war, zeigt glasklar, dass „der_Seehofer“ eben nicht einer von uns Normalos ist. Es sei denn, er hat das heimische Elektroklavier in der Erinnerung mit dem Keyboard am Internetrechner verwechselt – oder den Videotext-Vorläufer BTX für Internet gehalten. Aber das würde so einem echten Nerd wie „dem_Seehofer“ nicht passieren. Was ein Nerd ist? Ein Computerverrückter – so einer wie der gerade von Seehofers Leuten enttarnte Datenklauer. Wissen Sie was? Das waren gar nicht seine Leute. Den hat „der_Seehofer“ bestimmt selbst erwischt – per Mausklick – im Internet!

Zuletzt aktualisiert: 20.10.2019, 16:54:51