Das war 2017 – aus der Sicht unserer Korrespondenten

Gepostet am 22.12.2017 um 17:42 Uhr

2017 war politisch gesehen ein außergewöhnliches Jahr, international wie national: In unserer Berichterstattung war die Bundestagswahl natürlich vorherrschend. Doch fünf unserer Korrespondentinnen und Korrespondenten erzählen hier von ihren persönlichen Momenten 2017.

Haben Sie schon mal gefeiert, obwohl Sie nichts zu feiern hatten? Die SPD schon. Moritz Rödle erzählt in seinem Jahresrückblick von einer völlig verrückten Wahlparty:


Wie sich Elke Büdenbender als First Lady neben Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier 2017 geschlagen hat, erzählt Julia Krittian in ihrem Jahresrückblick:


Arnd Henze hat 2017 einen Skandal aufgedeckt. Alles fing an mit einem kleinen Moment auf dem G20-Gipfel in Hamburg, wie er in seinem Jahresrückblick erzählt:


Stellen Sie sich vor, Sie sind mit Außenminister Sigmar Gabriel unterwegs, aber trotzdem zur falschen Zeit am falschen Ort. Und schuld daran ist Christian Lindner. Ariane Reimers erzählt im Jahresrückblick, warum:


Warum der Schnittchenskandal nicht nur ein Problem für die AfD, sondern auch für Journalisten war, erzählt Marie-Kristin Boese in ihrem Jahresrückblick:


Zuletzt aktualisiert: 24.10.2020, 11:52:19