Druck auf Gabriel wächst

Gepostet am 21.08.2016 um 21:36 Uhr

Wirtschaftsminister Gabriel wirbt unermüdlich für das Freihandelsabkommen CETA. Doch in der SPD wächst die Kritik. Ganze Landesverbände haben sich gegen den eigenen Parteichef positioniert. Gabriel müsse nun dringend auf seine Kritiker zugehen, heißt es aus SPD-Kreisen. Von Arnd Henze.

Wirtschaftsminister Gabriel wirbt unermüdlich für das Freihandelsabkommen CETA. Doch in der SPD wächst die Kritik. Ganze Landesverbände haben sich gegen den eigenen Parteichef positioniert. Gabriel müsse nun dringend auf seine Kritiker zugehen, heißt es aus SPD-Kreisen.

Von Arnd Henze, ARD-Hauptstadtstudio

Zuletzt aktualisiert: 12.12.2017, 16:57:15