Bundespräsident Steinmeier im „Bericht aus Berlin“ am 6. Mai 2018

Gepostet am 04.05.2018 um 16:03 Uhr

Seit einem Jahr ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Amt. Im Interview mit Tina Hassel erzählte er, was ihn in diesem Jahr geprägt hat und was noch folgen soll.

Es war sein erstes TV-Interview seit seiner Rolle als Vermittler in der Regierungsbildung. In seiner Antrittsrede kündigte er an, er wolle parteiisch sein für die Sache der Demokratie, den Menschen zuhören, durch das Land reisen. Wie ist es um die Verfasstheit der Demokratie bestellt? Erlebt Steinmeier mehr Kitt oder mehr Spaltung? Welche Begegnungen haben ihn geprägt und wie sieht er Deutschlands internationale Rolle inmitten neuer und alter komplizierter Konfliktherde. Antworten gab der Bundespräsident im Interview mit Tina Hassel.

Was läuft im Schloss Bellevue hinter den Kulissen ab? Im Anschluss erzählte der Protokollchef des Bundespräsidenten, Kai Baldow, wie er sicherstellt, dass die Termine von Frank-Walter Steinmeier reibungslos und pannenfrei ablaufen.

Beide Gespräche können Sie hier im Video sehen:

Zuletzt aktualisiert: 20.09.2020, 15:43:15