„Das Ganze muss auch bezahlt werden“

Gepostet am 13.11.2016 um 20:11 Uhr

Der Fraktionsvorsitzende der Grünen, Anton Hofreiter, verteidigt die beim Parteitag beschlossene Forderung nach der Vermögenssteuer. Das Geld werde gebraucht um u.a. die Kinderarmut zu bekämpfen. Die Vermögenssteuer sei zudem einst von Adenauer eingeführt worden, also keine extrem linke Position.

Der Fraktionsvorsitzende der Grünen, Anton Hofreiter, verteidigt die beim Parteitag beschlossene Forderung nach der Vermögenssteuer. Das Geld werde gebraucht um u.a. die Kinderarmut zu bekämpfen. Die Vermögenssteuer sei zudem einst von Adenauer eingeführt worden, also keine extrem linke Position.

Kontakt: internet@ard-hauptstadtstudio.de

Über dieses Thema berichtete der Bericht aus Berlin am 13.11.2016 um 18 Uhr 30.

Zuletzt aktualisiert: 22.09.2019, 04:40:45