PRO Ausstiegsdatum des Solis für alle festschreiben

Gepostet am 04.09.2018 um 11:51 Uhr

2018-09-04 P&C Pro Endgültiges Aus für Soli festlegen

Es wird höchste Zeit, für das Ende des Solis. Und zwar für ein echtes Ende. Kein ungenaues, sondern ein festgetackertes. Mit einem richtigen Termin hintendran. Da hat die CSU völlig recht.
An der Stelle sollten Union und SPD den Koalitionsvertrag präzisieren. Verlässlich machen, für die Bürger. Die seit einem Viertel-Jahrhundert den Soli zahlen. Die Ergänzungsabgabe – für….tja, für was eigentlich.
Die Kosten der Einheit schon lange nicht mehr. Die Regierung kann das Geld aus dem Soli frei verwenden.
Also höchste Zeit, ein fast vergessenes Versprechen umzusetzen. Das wir den Soli nicht ewig zahlen müssen.
Und dabei darf es keine Unterschiede geben. Ob unteres, mittleres oder hohes Einkommen. Wie vor allem die SPD das gerne hätte. 90 Prozent der Steuerzahler will die in einem ersten Schritt -2021- entlasten. Die 10 Prozent am oberen Ende der Einkommensskala sollen den „Soli“ erst mal weiterzahlen. Ende offen.
Aber – warum

Zuletzt aktualisiert: 20.10.2018, 17:22:56