SPD Türkeihilfe: CONTRA

Gepostet am 22.08.2018 um 20:43 Uhr

082118 KOM. Türkeihilfen

Manche Vorschläge der SPD lassen sich einfach erklären, weil sie aus der Verzweiflung kommen, anders als die anderen sein zu wollen.

Es stehen wichtige Landtagswahlen an. In Hessen zum Beispiel stellen die Deutsch Türken eine wichtige Wählergruppe. Und überwiegend haben diese Deutsch Türken die Politik Erdogans gebilligt.
Gib der Wählergruppe Vertrauen in die SPD. Vielleicht gibt diese Wählergruppe der SPD den Dank zurück. Deshalb die Idee der SPD die Türkei finanziell zu stützen.
Dass Erdogan gerade erst Deutschland als Faschistenland beschimpft hat: nicht ernst gemeint, schon vergessen. Hilfe unabhängig von den politischen Auseinandersetzungen, so SPD Chefin Nahles.
Das ist ungeheuerlich und auch falsch. Deutschland hat Interesse daran, dass die Türkei nicht zu einer Demokratur wird.
Das wiegt schwerer als die Interessen der SPD jede mögliche Wählergruppe zu bedienen.
Es gilt (gerade für die SPD): erst nachdenken, abwägen und dann fordern

Zuletzt aktualisiert: 20.10.2018, 16:52:50