Niedersachsen ist nicht der Bund

Gepostet am 16.10.2017 um 16:15 Uhr

Die Parteien in Berlin sollten sich nicht allzulange mit möglichen Übertragbarkeiten der Niedersachsenwahl auf die Situation im Bund aufhalten, sondern lieber zusehen, dass das Zwischenwahlvakuum jetzt beendet wird, sagt Julia Barth, Korrespondentin im Hauptstadtstudio in ihrem Kommentar.

Zuletzt aktualisiert: 01.12.2020, 03:22:41