Schlichter Schröder: Warum er der Richtige ist

Gepostet am 26.10.2016 um 12:05 Uhr

 

Gerhard Schröder…

Der Vermittler mit Feuer.

Schröder ist nie als der sanfte Diplomat aufgefallen. Er ist ein Mann des Bauchgefühls und tritt auch gerne Mal breitbeinig auf:

Glauben Sie im Ernst, dass meine Partei auf ein Gesprächsangebot von Frau Merkel bei dieser Sachlage einginge, in dem sie sagt sie möchte Bundeskanzlerin werden. Ich meine, wir müssen doch die Kirche auch mal im Dorf lassen.

Die Attacke gegen Angela Merkel nach der Wahlschlappe 2005 ist legendär. Sie prägt Schröders Image, der Harte zu sein. Und das wird ihm bei der Schlichtung helfen. Hinter dem Supermarkt-Streit steckt ja offenbar vor allem auch eine persönliche Fehde zwischen dem Tengelmann-Eigentümer Haub und REWE-Chef Caparros. Als Schlichter kann Gerhard Schröder hier den Dompteur der Alphatiere geben.

Schröder weiß wie Wirtschaft geht.

Nach seiner Kanzlerzeit ist er ziemlich schnell in die Wirtschaft gewechselt. Stichwort Gazprom und Männerfreundschaft mit Putin. Bis heute ist Schröder in gut dotierten Posten – kümmert sich um den umstrittenen Ausbau der Gaspipeline durch die Ostsee. Jetzt haben Gas und Supermärkte nicht viel miteinander zu tun, aber es geht ja ums Grundsätzliche. Und Schröder hat bei der Schlichtung auch den Wirtschaftsexperten Rürup an seiner Seite.

Schröder ist hoch motiviert.

Schließlich geht es um seinen Parteifreund Sigmar Gabriel. Der hatte mit der Ministererlaubnis maßgeblich dazu beigetragen, dass die Situation im Supermarktstreit so eskalieren konnte. Jetzt soll es Schröder richten. Tausende Jobs stehen auf dem Spiel und der Ruf der SPD, die Partei der kleinen Leute – der Supermarktbeschäftigten – zu sein.     

Schröder hat schon mal geschlichtet.

Vor zehn Jahren war das im Tarifkonflikt zwischen Bahn und der Gewerkschaft Transnet. Gerhard Schröder war Schlichter im Auftrag der Gewerkschaftsseite. Viel gebracht hat die Vermittlung allerdings nicht. Die Verhandlungen sind nach dem Schlichterspruch dennoch gescheitert.

Zuletzt aktualisiert: 16.10.2018, 09:41:05