Unsere Sendungen zur Wahl des Bundespräsidenten

Gepostet am 11.02.2017 um 11:19 Uhr

Am Sonntag hat die Bundesversammlung einen neuen Bundespräsidenten gewählt. Wie zuvor erwartet wurde Frank-Walter Steinmeier zum Nachfolger von Joachim Gauck gewählt. Wir haben live aus dem Reichstag berichtet.

Seine Kür zum Kandidaten war ein parteipolitischer Hürdenlauf, seine Wahl dagegen gilt als sicher: Frank-Walter Steinmeier soll zwölfter Bundespräsident und damit Nachfolger von Joachim Gauck werden. Er gilt als Favorit, auch wenn mehrere Kandidaten gegen ihn antreten. Hinter Steinmeier steht eine breite Parteienkoalition. Am Sonntag, dem 12. Februar 2017, überträgt Das Erste die Wahl des neuen Bundespräsidenten ab 11:35 Uhr live aus dem Reichstag.

Hier der Livestream zur Sondersendung:

Die mehrstündige Live-Sendung moderiert Tina Hassel. Die Leiterin des ARD-Hauptstadtstudios befragt Interviewgäste aus Politik, Kultur, Sport und Wissenschaft. Die Stimmabgabe im Plenarsaal kommentiert der stellvertretende Chefredakteur im ARD-Hauptstadtstudio Thomas Baumann.

via GIPHY

Eine große Leinwand am Westeingang des Reichstages zeigt das Programm von Das Erste, damit Berliner und Gäste das Geschehen im Reichstag verfolgen können. Fragen und Kommentare, die die Zuschauer vor Ort und auch online stellen, fließen in die Berichterstattung mit ein.


Bereits am Samstag senden wir live aus dem Reichstag ein #Hassel, die Facebook-Live-Sendung mit unserer Studioleiterin Tina Hassel. Dann wird sie Ihre Fragen zur Bundesversammlung beantworten und Ihnen einen Blick hinter die Kulissen geben. Ab 16 Uhr live auf dem Facebook-Kanal der Tagesschau oder hier in unserem Blog als Stream.

Auch am Sonntag senden wir ein #Hassel ab 17:45, ebenfalls auf dem Facebook-Kanal der Tagesschau.

Im Anschluss an die Bundesversammlung wird sich Frank-Walter Steinmeier um 18:30 Uhr in der ARD-Sondersendung „Farbe bekennen“ den Fragen von Tina Hassel, Studioleiterin und Chefredakteurin Fernsehen im ARD-Hauptstadtstudio, und ARD-Chefredakteur Rainald Becker stellen.

Zuletzt aktualisiert: 19.02.2017, 15:16:23