Tweet von Christoph Prössl

Gepostet am 03.05.2017 um 15:43 Uhr

Zwischen 2012 und 2016 hat #Bundeswehr 18 Angehörige wg Rechtsradikalismus entlassen, Sprecher BMVg, MAD prüft 280 Verdachtsfälle

Zuletzt aktualisiert: 23.08.2017, 11:55:48