In dieser Woche starten die Sondierungen für Jamaika. Vier Abgeordnete von CDU, CSU, FDP und Grünen haben vorab schon einmal debattiert. Was sind die Schwierigkeiten? Wie könnten Kompromisse aussehen?

Kommentar
SPD-Parteivorsitzender Martin Schulz mit dem niedersächsischen Wahlsieger Stephan Weil. Foto: imago/foto2press

Überlebt – aber nicht viel mehr, SPD!

Die SPD weiß nicht wohin. Sie braucht einen klaren Kurs und darf nach dem niedersächsischen Sieg jetzt bloß nicht übermütig werden, kommentiert Angela Ulrich.
Kommentar
Kanzlerin Angela Merkel und Bernd Althusmann nach der Niederlage der CDU bei den Landtagswahlen in Niedersachsen. Foto: imago/Rüdiger Wölk

Ein Ende dem Zwischenwahlvakuum

Die CDU hatte Weil personell und inhaltlich zu wenig entgegen zu setzen. Jetzt muss die Union endlich ihrer Verantwortung gerecht werden, kommentiert Julia Barth.
Hintergrund
Gedenkort Anschlag, Breitscheidplatz Berlin - Quelle: imago/IPON

Abschlussbericht im Fall Anis Amri

Der Abschlussbericht des Sonderbeauftragten des Berliner Senats im Fall Amri zeigt, wie groß das Durcheinander im Jahr 2015 war. Folgt nun noch ein Untersuchungsausschuss im Bundestag? Michael Stempfle berichtet.
Für das angegebene Suchwort gibt es leider keine Treffer.

Unsere Beiträge

 

{{article.author_name}}

{{article.post_date}}

{{article.post_title}}

{{article.retweet_count}}
{{article.favorite_count}}

Ihre Auswahl

Sie müssen mindestens drei Zeichen eingeben!
Alle Beiträge {{hashtag | hashtag}} Suche nach: {{st}}

{{article.author_name}}

{{article.post_date}}

{{article.post_title}}

{{article.retweet_count}}
{{article.favorite_count}}
Zuletzt aktualisiert: 18.10.2017, 00:32:35